Zurück

Unabhängige Plattform für die Notfallkommunikation

Swiss Post

Die Web-Applikation wurde in der ersten Phase von 60 Mitarbeitenden im Betrieb des Servicebereichs Informationstechnologie eingesetzt. Die Anwendung dient dazu in einem Störungsfall, innerhalb der verschiedenen Betriebsgruppen, einfach und intuitiv zu kommunizieren. Zudem ist es möglich eine Eskalation auf Basis einer Störung zu starten und bei Bedarf eine Taskforce ins Leben zu rufen. Die Implementation eines SMS-Gateways erlaubt zudem das Senden von Kurznachrichten.

Die Störungsmeldungen verfügen über einen chronologischen Verlauf, welcher dazu dient, die Aktivitäten und Informationen übersichtlich darzustellen.

Die Anwendung wurde als Web-Applikation mit Ruby on Rails entwickelt. Dank responsive Design optimiert für Desktop und mobile Geräte. Der Service wird auf einem Linux-basierten Server ausserhalb der Post Information Technology Services betrieben. Mit dem Ziel bei Störungen autark von der Post-IT-Infrastruktur zu sein.

Unabhängige Plattform für die Notfallkommunikation

 

Die Schweizerische Post

befördert jährlich 3 Milliarden adressierte Sendungen, über 100 Millionen Pakete und beschäftigt rund 58'000, davon 52’000 in der Schweiz.